Bundestag: Steuer-ID als Personenkennzeichen

31. Januar 2021 um 10:18 Uhr
Am 28.01.2021 wurde das Registermodernisierungsgesetz (RegMog) verabschiedet. Die Regierungsparteien dafür, die Oppositionsparteien dagegen, die Bedenken der Datenschützer beiseite gefegt. Die einen feiern es als großen Fortschritt für die Digitalisierung, die anderen als Beginn der totalen Kontrolle und des Mißbrauchs. Die Risiken liegen in der Verknüpfung mit anderen Daten, der direkten… Weiterlesen

DMS: Krieg auf dem DATEV-Marktplatz?

27. Januar 2021 um 11:26 Uhr
Die DATEV e.G. hat in Bezug auf Steuerberater eine quasi-Monopol-Position. Mit ihren Dienstleistungen und Lösungsangeboten ist sie inzwischen weit über das enger gefasste Klientel der Steuerberatungskanzleien hinausgewachsen. Längst sind neben Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern auch Rechtsanwälte, privatwirtschaftliche und öffentliche Unternehmen, die öffentliche Verwaltung, Bildungseinrichtungen und andere Organisationen in den Fokus gerückt.… Weiterlesen

Die Rolle von M365 im Unternehmen

5. Januar 2021 um 15:58 Uhr
Microsoft hat mit Sharepoint und M365 inzwischen weite Verbreitung in vielen Unternehmen gefunden. In dem Whitepaper der AIIM "Mastering Your Microsoft 365 and SharePoint Investment: Moving from Rapid Adoption to Sensible Maturity" hat die Meinungen von einer Reihe von Experten gesammelt, die die Rolle von M365 beleuchten. Hierbei spielen auch… Weiterlesen

Zum Jahreswechsel: PROJECT CONSULT in Covid-19-Zeiten

30. Dezember 2020 um 0:01 Uhr
Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Das alles beherrschende Thema war die Covid-19-Pandemie. Sie zeigte die Auswirkungen der globalen Vernetzung im Negativen wie im Positiven. Negativ war die Globalisierung für die Ausbreitung des Virus, positiv die Vernetzung der Wissenschaft für die Schaffung von Impfstoffen. Für die Informationsmanagement-Branche brachte… Weiterlesen

Sicherheit von komplexen Systemen

27. Dezember 2020 um 16:32 Uhr
IT-Systeme werden immer komplexer. Die Administration, Kontrolle und Sicherung dieser Systeme wird immer schwieriger. Gerade die Vernetzung solcher komplexer Systeme über das Internet macht die Systeme noch anfälliger gegen Einbrüche und den Mißbrauch von Daten. Immer wieder liest man von "gestohlenen" (die Daten sind vielfach noch da, wurden aber illegal… Weiterlesen

Produktabwahl versus Produktauswahl

13. Dezember 2020 um 11:59 Uhr
Das Thema "Produktauswahl" ist bei allen technisch anspruchsvollen, komplexen und kostenspieligen Lösungen relevant. Es gilt die Anforderungen konkret zu definieren, Bewertungskriterien und Bedingungen festzulegen, Angebote einzuholen und zu vergleichen um letztlich zu Entscheidungsvorlagen und Verträgen zu gelangen. Für bestimmte Branchen, wie z.B. die Öffentliche Verwaltung, ist dies gesetzlich vorgeschrieben. Aber… Weiterlesen

PRA 44 U.S.C., 2201-2209

2. Dezember 2020 um 13:47 Uhr
In den USA gelten für die Aufzeichnungen des Präsidenten und des White House besondere Regeln, die im Presidential Records Act festgelegt sind. Erläuterungen zur aktuellen Fassung finden sich auf mehreren Seiten des National Archives (NARA), des Congressional Research Service oder einfach auf Wikipedia. Der RPA regelt, dass alle Aufzeichnungen dem… Weiterlesen

Informationsmanagement: Wettstreit der Konzepte

26. November 2020 um 10:29 Uhr
Die Verwaltung und Bereitstellung elektronischer Information hat durch die Covid-19-Pandemie besondere Bedeutung erlangt um z.B. Heimarbeit zu ermöglichen. Die Anbieter von Informationsmanagement-Lösungen erleben trotz oder wegen Corona einen Boom. Die Branche selbst verändert sich dabei und hatte in den vergangenen Jahren ihre eigene Krise. Diese spielte sich aber lediglich auf… Weiterlesen

3 + 1 Überlegungen

12. November 2020 um 12:17 Uhr
Aktuelle Trends im Information Management Die Corona-Pandemie hat alles verändert. Während im Rahmen der Digitalisierung das Informationsmanagement schon an Bedeutung gewonnen hatte, wurde durch die Erfordernis von Zuhause und unterwegs arbeiten zu können, zu einer existentiellen Frage für viele Unternehmen. Remote Work und Cloud sind nicht mehr wegzudenken. Information Management… Weiterlesen

Informationsqualität & Archivierung

30. Oktober 2020 um 16:06 Uhr
Beginnen wir gleich mit dem Grundsätzlichen: Im Archiv wird Information weder mehr noch besser noch richtiger! Für die Archivierung ebenso wie für die Elektronische Archivierung gibt es sinnvolle Vorgaben, wie Information bewertet, erfasst, kategorisiert, indiziert, verwaltet, erschlossen, bereitgestellt und entsorgt werden soll. Ist diese Information erstmal an das Archiv bzw.… Weiterlesen

Ich ersuche um Verständnis für diese Festlegung

29. Oktober 2020 um 22:39 Uhr
Anbieter von Systemen und unabhängige Unternehmensberater sind zwei Welten. Man erlebt in Projekten schon häufiger, dass der Anbieter ein Interesse hat, den Unternehmensberater des Kunden zu neutralisieren - denn er könnte ja den Anbieter dazu veranlassen das zu liefern, was dieser in seinem Angebot zugesagt hat. In der Akquisitionsphase sind… Weiterlesen

DSGVO kaum umsetzbar?

12. Oktober 2020 um 8:43 Uhr
Immer neue Nachrichten erreichen uns zu den DSGVO/GDPR/BDSG ... immer neue Strafen. 16 Millionen-Strafe in Italien, knapp 10 Millionen bei 1&1. Besonders interessant unter dem Gesichtspunkt Informationsmanagement ist die Strafe für die Deutsche Wohnen. Dort ging es um den Zugang zu einem elektronischen Archiv und die dort gespeicherten Informationen. Elektronische… Weiterlesen

Microsoft Cortex & SharePoint Syntex

8. Oktober 2020 um 8:06 Uhr
Hinter dem Begriff Microsoft Cortex verbirgt sich die Microsoft Initiative, die Produktplattform Microsoft 365 zu renovieren und zu automatisieren. SharePoint Syntex ist ein erster Produkt-re-launch im Oktober 2020 der Microsoft Cortex Initiative. Microsoft setzt hier neue Maßstäbe und rollt den Markt für Information Management erneut auf. Schon einmal war es… Weiterlesen

Status OZG und eAkte 2020

29. September 2020 um 10:16 Uhr
Zu viel und zu viel auf einmal? eAkte, OZG Portal, XRechnung, EU-Ausschreibung, DSGVO, standardisierte IT-Infrastruktur ... Deutschland liegt im europäischen Vergleich beim Thema E-Government mit Digitalisierung der internen Abläufe und Bereitstellung digitaler Dienste für die Bürger und Unternehmen in den letzten Jahren weit hinten. Im letzten europäischen E-Government-Survey belegt Deutschland… Weiterlesen

KI & Ethik: hier läuft in der Diskussion einiges falsch

19. September 2020 um 10:25 Uhr
Ethik ist ein vielstrapazierter Begriff, wenn es um Künstliche Intelligenz, Roboter, Cyborgs & Co. geht. Die Diskussion hat in den letzten Jahren an Fahrt gewonnen. Organisationen und Regierungen, Forschungsinstitutionen und Philosophen haben sich des Themas angenommen. Irgendwie ist die Grundangst vor der Macht der Computer, vor dem Internet, vor der… Weiterlesen